Round Table KiTa Pate - Mit uns sicher durch die dunkle Jahreszeit

Wir verschenken Warnwesten an Kitas, Kindergärten und Kinderkrippen im Kreis

Als wir uns auf den Weg zur ersten Übergabe unserer Warnwesten nach Dachtel machen ist es draußen noch dunkel und winterlich kalt. Der Weg zum Kindergarten führt durch ein Wohngebiet, das wie überall aus vielen kleinen Nebenstraßen besteht. Autos parken auf der Straße, Hecken und Einfahrten versperren die Sicht, machen Ecken sind schlecht ausgeleuchtet: wir gehen - nicht nur sensibilisiert durch unsere Aktion - freiwillig vom Gas.

So wie in Dachtel sehen viele Wege von zu Hause zur Kita, der Krippe oder dem nächsten Kindergarten aus. Die Kinder müssen schlecht ausgeleuchtete Wege in der morgendlichen Dämmerung zurücklegen und werden dabei von anderen Verkehrsteilnehmern nicht ideal gesehen. "Die meisten Kinder haben dunkle Jacken", erklärt uns eine Erzieherin.

Laut der letzten Publikation des statistischen Bundesamtes zu Verkehrsunfällen kamen allein im Jahr 2016 28.547 Kinder im Straßenverkehr zu Schaden, 66 Kinder dabei sogar tödlich. Kinder sind dabei auf ihren Schulwegen Morgens und am Nachmittag besonders gefährdet. Für kindliche Fußgänger ist mit 87,4% das fehlerhafte Überschreiten der Fahrbahn die häufigste Unfallursache.

Viele dieser Unfälle könnten vermieden werden, wenn Autofahrer die Kinder frühzeitig erkennen und zusätzlich Schilder auf die speziellen Gefahrenzonen rund um die Schulwege hinweisen. Aus diesem Grund verteilen und verschenken wir insgesamt 300 leuchtend gelbe Sicherheitswesten an Kitas, Kindergärten und Krippen um die Kleinen besser zu schützen.

"KiTa Pate" heißt das Projekt, bei dem wir in Zusammenarbeit mit den Einrichtungen zudem ein Bewusstsein für die Gefahren im Straßenverkehr schaffen wollen. Wir sind überzeugt davon: Wenn wir gemeinsam so auch nur ein Kind vor ein einem Unfall schützen können ist das Projekt erfolgreich.

Solltet Ihr Interesse an Warnwesten für Eure Kita, Kindergarten oder Kinderkrippe im Kreis haben, dann schreibt uns an!

Bei der Übergabe der Warnwesten in einem Kindergarten
Natürlich helfen wir auch beim Anziehen - Ehrensache